Zünftiges Braun-/Grünkohlessen im Keglerheim G.Jungesblut.2
Wie auch im letzten Jahr, veranstaltet der KVV wieder ein gemeinsames Essen mit seinen Mitgliedern und Freunden des KVV. Dieses Jahr am Freitag, dem 19.01.2018  um 18:00 Uhr im Keglerheim bei Gebhard Jungesblut. Es wird ein zünftiges Braun-/Grünkohlessen mit den entsprechenden Beilagen geben. Dieses jährliche, am Jahresanfang stattfindende Essen, ist mittlerweile schon Tradition.
Der Unkostenbeitrag für die Veranstaltung beträgt 11,50 €, jeder ist eingeladen, auch Nichtmitglieder.
Die Überweisung des Unkostenbeitrages auf das Konto: G. Jungesblut: IBAN DE 2627 8937 6000 1079 8000  bei der Gandersheimer Volksbank: Stichwort „Grünkohlessen“ ist auch gleichzeitig die Anmeldung. Wir bitten um Überweisung bis zum 17.01.2017 auf o.g. Konto, um besser planen zu können.
Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und einen gemütlichen Abend.
-------------------------------------------------------------------------------------
Bericht vom Braunkohlessen:
Am 19.01.18 platzte das Keglerheim bereits um 17:30 Uhr aus allen Nähten. Über 60 Personen hatte sich für dieses Highlight angemeldet. Selbst der Kegelraum mit den Scherenbahnen musste zum Gastraum umfunktioniert werden. Die Kegler zeigten Verständnis und setzten mal mit ihrem Sport aus.

Braunkohlessen2.19.01.18   Es wurde ein zünftiges Braunkohlessen mit Braunkohl, Bregenwurst (sowohl geräuchert als auch ungeräuchert), Kassler und Bauchfleisch. Zum Abschluss spendierte der KVV noch etwas Hochprozentiges zur Verdauung. Die regen Gespräche ließen die Zeit wie im Pfluge vergehen. Die Letzten sollen erst nach 23:00 Uhr das Lokal verlassen haben.

Braunkohlessen19.01.18





 

 


 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen