1. KVV-Rundbrief 2018
Kur- und Verkehrsverein Bad Gandersheim am Harz e.V - gegr. 1935
Geschäftsstelle:Apfelweg 11, 37581 Bad Gandersheim
Tel.05382 4849
Internet-Adresse: www.kvv-bad-gandersheim.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sehr geehrte Damen und Herren des Kur- und Verkehrsvereins.
Hier einige Informationen über die weiteren Termine des KVV.
1.) Vom 5.9. bis 10. 9. sind etwa 20 Engländer aus Skegness zu Besuch in Bad Gandersheim. Die Gäste von der Insel werden mit verschiedenen PKWs vom Flughafen abgeholt, dann findet um 15 Uhr an der Telefonzelle ein Treffen mit dem Künstler John Byford statt und am Abend gibt es ab 18 Uhr ein Willkommensessen im Wildpark/Bad Gandersheim. Donnerstag besichtigen die Engländer die Einbecker Brauerei und den Tag danach am Freitag um 15 Uhr ist der offizielle Empfang der Stadt Bad Gandersheim im Rathaussaal. Für den Sonnabend ist ein Besuch Braunschweigs mit einer Führung geplant und Sonntag geht es nach einem gemeinsamen Gottesdienst um 10 Uhr in der Stiftskirche nach Goslar. Der offizielle Empfang durch die Städtepartnerschaft mit einem gemeinsamen Abendessen und der beliebten Tombola findet dann, ebenfalls am Sonntag, ab 18 Uhr im Gasthaus Köhler in Altgandersheim statt. Der Montagvormittag ist noch ungeplant, das Mittagessen wird in Winzenburg eingenommen und schließlich werden die Engländer zum Flughafen gebracht. Wer an einer der genannten Veranstaltungen teilnehmen möchte, möge sich bitte zur besseren Planung bis zum 1.09. bei Norbert Braun Tel. 05382/3548 ab 14 Uhr oder bei Klaus Berling melden. Präsente für die Tombola können am Apfelweg 11 abgegeben werden.

2.) Am 9. November wird der Roswitha- Kunstpreis verliehen. Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

3.) Das Skatturnier soll dieses Jahr wieder stattfinden und als geplanter Termin ist der 10. November um 17 Uhr im Willi Muhs Heim vorgesehen.

4.) Der Weihnachtsmarkt in Bad Gandersheim findet dieses Jahr vom 29.11. bis 9.12. statt. Wir wollen wieder einen Stand mit Pufferbäckern besetzen. Jeder, der bereit ist, dort 3 Stunden zu helfen, ist herzlich willkommen und aufgefordert, sich bei Klaus Berling zu melden. Die Termineinteilung dafür beginnt Anfang November.

5.) Auch der Termin für das traditionelle Grünkohlessen steht schon fest, es ist Freitag der 25. Januar um 18 Uhr bei Gebhard Jungesblut.

Dies sind die vorläufigen Planungen, Änderungen sind immer möglich, daher informieren Sie sich bitte auch über die Zeitung oder wenn möglich über unsere Homepage.
Nach dem heißen Sommer wünsche ich allen einen angenehmen Herbst und verbleibe
mit freundlichen Grüßen

Dr. Klaus-Dieter Berling
Apfelweg 11
37581 Bad Gandersheim
Tel:05382 4849


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen